Welcher Tee hilft nach einer Mandel OP?

Lesezeit 6 Minuten

Einer der häufigsten Gründe für eine Mandel OP ist darin begründet, dass die Gaumenmandeln entfernt werden, weil es in diesem Bereich häufig zu schmerzhaften Entzündungen kommt. Nach der Mandel OP hast du sicherlich noch unter Schmerzen zu leiden und musst darauf achten, was du isst, trinkst und wie du dich verhältst. Du hast aber die Möglichkeit deine Beschwerden ein wenig lindern zu können, indem du einen Tee nach der Mandel OP verwendest.

Was gibt es nach einer Mandel OP zu beachten?

Bei einer Mandel OP handelt es sich um einen medizinischen Eingriff, nach dem man spezielle Verhaltensregeln beachten sollte, damit die Heilung wirklich positiv verlaufen kann und wird. Du musst bedenken, dass nach der OP eine Art von Wundschorf entsteht, die sich erst etwas später wieder lösen wird. Deshalb ist es so dringend, dass du dich an die Regeln hältst, damit es nicht zu Komplikationen kommt.

Regeln in Bezug auf die Speisen- und Getränkeaufnahme

Zunächst solltest du direkt nach der OP darauf achten, dass deine Nahrung und die Getränke nur lauwarm, eiskalt oder kalt sind. Heiße Nahrung ist dringlich zu vermeiden. Dementsprechend solltest du den Tee nach der Zubereitung etwas abkühlen lassen, bevor du ihn trinkst. Bei den Speisen sind weiche oder pürierte Speisen, Nudeln mit milder Sauce und Suppen zu bevorzugen. Das Brot sollte entweder aufgeweicht werden oder du schneidest die harten Rinden ab. Als Getränke kommen nun fettarme Milch, Tee, stilles Wasser oder koffeinfreier Kaffee zum Einsatz. Möchtest du gerne ein Eis zur Kühlung essen, solltest du darauf achten, dass darin keine Früchte enthalten sind.

Du solltest, Pfannengerichte, Pommes und feste Speisen neigen. Das gleiche gilt für Nahrung die bröseln könnte. Hinzu kommt ein Verzicht auf saure, extrem gesüßte und scharfe Nahrung. Aufgrund der Säureanteile ist es zusätzlich besser auf frisches Obst oder Fruchtsäfte zu verzichten. Auch Alkohol oder Speisen mit Kanten und Krusten solltest du nun nicht zu dir nehmen.

Regeln in Bezug auf die körperliche Betätigung

Natürlich darfst du dich nach einer OP bewegen, wenn du darauf achtest dass du keinerlei extreme körperliche Belastungen durchführst, bei denen es zu Kurzatmigkeit und Schwitzen kommen könnte.

Regeln in Bezug auf die eigene Hygiene

Direkt nach der Mandel OP ist es sehr wichtig, dass du nun darauf achtest, dass auch deine Zahnpasta nicht zu scharf und im Idealfall frei von Mentholen ist. Verzichte bitte auf Vollbäder und genieße stattdessen eine lauwarme Dusche oder lauwarme Haarwäsche. Die Haare sollten danach an der Luft trocknen und nicht geföhnt werden.

Sollte es dennoch zu Komplikationen kommen, solltest du den Kontakt zu deinem Arzt suchen.

Tee nach Mandel OP: 8 Empfehlungen

Bedenke immer, dass es sich auch bei einer Mandel OP um einen echten medizinischen Eingriff handelt. Du hast aber die Möglichkeit in Bezug auf die Flüssigkeitsaufnahme nun auf Tees zurückgreifen zu können, welche den Heilungsprozess unterstützen können. Hierbei sind Kräutertees zu empfehlen, während koffeinhaltige Tees zu meiden sind. Zudem solltest du die Tee Varianten immer sehr stark abkühlen lassen, bevor du sie trinken kannst.

welcher-tee-nach-mandel-op
Bild von Couleur auf Pixabay

1. Cistustee

Cistustee kennt man auch unter dem Namen Zistrosentee. Dieser wird aus den Blättern einer Pflanze hergestellt, die man vorwiegend im Mittelmeerraum vorfindet und die Zistrose heißt. Man kennt den Tee schon seit mehr als 2000 Jahren als Heiltee. Im Zistrosentee findet man  Polyphenole, sekundäre Pflanzstoffe, Phenolcarbonsäuren, Flavonoide und Sesquiterpene vor. Aufgrund dieser Inhaltsstoffe kannst du den Cistustee sehr gut einsetzen, wenn du Erkrankungen oder Entzündungen im Mund- und Rachenraum aufweisen solltest, was bei nach einer Mandel OP dann auch vorbeugend eingesetzt werden kann. Zugleich schützt der Cistustee vor möglichen zusätzlichen Virusinfektionen. Für die Zubereitung übergießt du den Tee nur mit kochendem Wasser und lässt ihn zwischen zwei und fünf Minuten ziehen, ehe du die Teeblätter abgießt. Danach musst du ihn nur noch gut auskühlen lassen, damit du ihn lauwarm trinken kannst.

2. Eisenkrauttee

Dem Eisenkrauttee wird eine heilende Wirkung zugeschrieben, weil er Flavonoide, Iridoide,  Phenylethanoide, Gerbstoffe und ätherische Öle enthält. Dadurch wird es möglich, dass er sich als antibiotisch, entzündungshemmend, antimikrobiell und heilend erweist. Leidest du nun unter Halsschmerzen, die recht oft nach einer Mandel OP auftreten, dann kannst du den Eisenkrauttee trinken, damit diese etwas gelindert werden können. Dafür übergießt du den Tee nur mit kochendem Wasser, lässt ihn zehn Minuten ziehen, seihst den Tee ab und lässt ihn sehr gut abkühlen.

3. Fencheltee

Fencheltee wird aus Fenchelsamen hergestellte, welche reich an Bitterstoffen und ätherischen Ölen sind. Diese wirken sich auf deinen Körper krampflösend und entzündungshemmend aus. Deshalb eignet sich der Fencheltee nach der Mandel OP um Entzündungen vorbeugen zu können. Du solltest den Tee mit kochendem Wasser übergießen, ihn zwischen sechs und acht Minuten ziehen lassen, den Tee abseihen und danach abkühlen lassen.

4. Frauenmanteltee

In erster Linie wird der Frauenmanteltee genutzt um Frauenbeschwerden lindern zu können. Zugleich erweist sich der Tee auch antibakteriell, krampflösend und entzündungshemmend, was nach einer Mandel OP sehr nützlich sein kann. Solltest du unter Reizungen der Mundschleimhäute oder des Rachens leidet, dann kannst du mit dem Tee gurgeln um diese Beschwerden lindern zu können. Für den Teegenuss des Frauenmanteltees übergießt du ihn einfach mit heißem Wasser, lässt ihn zehn Minuten ziehen, seihst den Tee ab und lässt ihn vor dem Trinken abkühlen, bis er höchstens noch lauwarm ist.

5. Kamillentee

Die Kamille hat sich bereits einen großen Namen als Heilpflanze gemacht. Deshalb hat auch der Kamillentee, welcher aus den Blüten der Pflanze gewonnen wird, eine hervorragende Wirkung. Hierfür sind vor allem die ätherischen Öle verantwortlich, die darin enthalten sind. Der Kamillentee wirkt krampflösend, antibakteriell und entzündungshemmend. Du hast die Option ihn entweder zu trinken, um diese Wirkung zu erzielen oder aber damit zu gurgeln. Für die optimale Zubereitung übergießt du den Tee mit kochendem Wasser, lässt ihn dann zwischen fünf und acht Minuten ziehen, seihst den Tee ab und lässt ihn dann gut abkühlen.

6. Kurkuma Tee

Im Kurkuma Tee findet man sowohl Vitamine, als auch Bitter- und Scharfstoffe vor. Die Gelbwurzel findet deshalb vielseitig Verwendung, wie bei der Teezubereitung. Kurkuma zählt zu der Gruppe der Ingwergewächse. Durch seine ätherischen Öle ist er antiviral, antibakteriell, entzündungshemmend und antioxidativ, was die Heilung nach einer Mandel Op unterstützt und zugleich Entzündungen vorbeugt. Möchtest du den Kurkuma-Tee trinken, übergieße ihn mit kochendem Wasser und lasse ihn zwischen zehn und fünfzehn Minuten ziehen. Seihe danach den Tee ab und lasse ihn vor dem Trinken abkühlen.

7. Melissentee

Bereits den Griechen und Römern war bekannt, dass die Melisse viele positive Eigenschaften aufweist, die bei der Linderung und Heilung verschiedener Erkrankungen verwendet werden können. In dieser Pflanze sind ätherische Öle Flavonoide, Bitterstoffe, Vitamin, Glykoside und Rosmarinsäure enthalten, die du auch nutzen kannst, wenn du Melissentee trinkst. Denn der Tee wirkt antiviral, beruhigend, entzündungshemmend und schmerzlindernd. Bei der Herstellung des Melissentees werden Zweige und Blätter gleichermaßen verwendet. Für den optimalen Teegenuss übergießt du den Melissentee mit kochendem Wasser und lässt ihn zehn Minuten ziehen. Im Anschluss seihst du den Tee ab und lässt ihn abkühlen.

8. Rosenblütentee

Aus den Blüten einiger Rosensorten wird Rosenblütentee gewonnen. In diesem finden sich Gerbstoffe wieder, die sich als entzündungshemmend erweisen. Wenn du den Tee trinkst, kommt es zu einer Verbindung der Eiweiße der Schleimhäute mit den Gerbstoffen in dem Tee. So wird eine Art Schutzfilm über den Mund und Rachenraum gelegt, der Entzündungen abwehren kann. Bereits den Rosenblütentee zu, indem du ihn mit heißem Wasser übergießt und zehn Minuten ziehen lässt. Danach seihst du den Tee ab und lässt ihn vor dem Trinken abkühlen.

Fazit

Nach der Mandel OP wirst du sicherlich Schmerzen verspüren und solltest möglichen Entzündungen vorbeugen. An dieser Stelle bietet der Genuss von Tee, die je nach Sorte beide Optionen, die du auf natürliche Art und Weise ohne irgendwelche Nebenwirkungen nutzen kannst. Einige Teesorten sind nur zum Trinken zu empfehlen, während du mit anderen auch gurgeln kannst. Hier ist es von Vorteil, dass es so viele verschiedene Sorten gibt, die sich dazu eignen, denn das stellt sicher, dass du auch eine Variante finden wirst, die dir selbst geschmacklich zusagt.

Weiterführende Links:

https://www.mandel-entfernung.de/nachsorge/essen/

https://www.gesundheitsinformation.de/wann-ist-eine-mandeloperation-bei-erwachsenen-sinnvoll.html

https://gesundheit.gofeminin.de/forum/nach-mandeloperation-was-darf-ich-trinken-fd142873

Titelbildquelle: Bild von Natural Herbs Clinic auf Pixabay

Hi, ich bin Denis. Initiator von Tea'n'Chill. Fitness-Fan, Querdenker und Problemlöser. Mit Tea'n'Chill versuche ich selber Gelassenheit zu lernen und zu lehren. Ich hoffe es hilft dir! :)

Schreibe einen Kommentar

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt!
0 Artikel - 0,00