Über uns

Was ist Tea’n’Chill? Geht es nur um Tee? Ist das hier nur ein weiterer von unzähligen Blogs im Internet? Ganz sicher nicht! Tee ist ein sehr umfangreiches und großes Thema und gleichzeitig die Seele dieses Projektes. Tee symbolisiert Ruhe, Gelassenheit, einfach einen entspannten Lebensstil. Dass man die Dinge mit Bedacht angeht. Uns geht es hierbei um die Gemeinschaft, gemeinsam in die Welt des Tees einzutauchen.

In der heutigen Gesellschaft heißt es „immer höher, schneller, weiter“. Und oft genug ist der Fall entsprechend hart und unsanft. Entgegen dieser Bewegung möchten wir den Leuten mit Tea’n’Chill ein Zuhause geben in dem sie Ruhe, Gelassenheit und zu sich selber finden, wo sie lernen sich selbst besser zu organisieren und die Produktivität im Alltag zu steigern.

Jetzt fragst du dich sicherlich: „Produktivität? Ich dachte hier geht es um Gelassenheit!?“ Diese beiden Dinge stehen nicht im Gegensatz zueinander. Viele verbinden Produktivität mit Hektik, Schnelligkeit, viele Dinge bestenfalls gleichzeitig erledigen. Doch mit Plan und Organisation kannst du genauso viel sogar in weniger Zeit erledigen, in einer ruhigen Art und Weise.

Der Initiator von Tea’n’Chill ist ein 90‘s-Kid und stand immer zwischen den Stühlen der alten und neuen Generation. Und genau deswegen kann er für beide Seiten Verständnis aufbringen und viele Dinge aus verschiedenen Blickwinkeln betrachten. Die Arbeitskultur wandelt sich, die neue Generation lehnt sich auf, die alte stellt sich quer. Doch dass sich etwas ändern muss ist klar. Und wie ihr euch nun sicherlich denken könnt, wollen wir bei Tea’n’Chill einen Teil zur neuen Arbeitskultur beitragen.

Noch ist es ein Hobby-Projekt, doch der Wunsch und das Bedürfnis nach etwas Eigenem, nach den eignen Vorstellungen zu arbeiten und etwas erschaffen, treibt uns an.

Doch wie kam es überhaupt zu der Idee? Der Initiator, Denis, war in seinem Leben schon immer ein getriebener, immer mit den Gedanken in der Zukunft hängender Mensch, der niemals still sitzen konnte und sich niemals mit dem Moment zufrieden gab. Teilweise ist es heute noch so, doch Tea‘n‘Chill gibt ihm einen Ruhepol, einen Zufluchtsort und eine Community mit Verständnis. Mittlerweile ist das Team um zwei weitere Personen gewachsen, sodass wir nun noch mehr Zeit, Schweiß und Leidenschaft in dieses Projekt stecken können und stecken werden.

Wir wollen die Philosophie von Tea’n’Chill in ganz Europa verbreiten. Und bis dahin ist es noch viel Arbeit. Doch diese erledigen wir in der Tea’n’Chill-Manier – Mit Ruhe, Plan und ganz viel Spaß!


Euer Team von Tea’n’Chill,
Denis – Alesja – Martin