Russel Hobbs Wasserkocher Precison 21150-70 Produkttest & Erfahrungsbericht

Lesezeit 8 Minuten

In den letzten Tagen und Wochen haben wir uns mit dem Wasserkocher 21150-70 von Russel Hobbs beschäftigt und haben diesen auf alle seine Features getestet. Dadurch dass er kabellos ist, ist er für Rechts- und Linkshänder geeignet, ist aus BPA-freiem Kunststoff verarbeitet und hat zudem noch eine Temperaturregelung. Mit der Warmhaltefunktion, die bis zu 40 Minuten anhält, war ich mehr als zufrieden. 

Wir haben viele Bilder in unser Review eingefügt und sehr auf Beschreibung geachtet, sodass du nicht die Katze im Sack kaufst und dir alles vorstellen kannst. 

Hier sieht man den Russel Hoobs Precision 21150-70 Wasserkocher

Die wichtigsten Merkmale:

  • besitzt eine Warmhaltefunktion
  • LCD-Display mit Temperaturanzeige
  • BPA-freies Material

Kurzvorstellung: Russel Hobbs Wasserkocher Precision 21150-70

Wasserkocher frontal

Der Russel Hobbs Precision 21150-70 Wasserkocher besitzt einige hilfreiche Funktionen und ist für den aktuellen Preis von 34,99€ (Stand 11.06.2021) super aufgestellt.

Zunächst überzeugt er durch sein schlichtes Design in ganz weiß, was ich persönlich sehr schön finde. Es ist mal ganz nett einen blickdichten Wasserkocher zu haben, bei dem man keine Wasserflecken auf dem Glas sieht. Kennt ihr bestimmt auch, wenn ein Glaswasserkocher lange in Gebrauch ist, entstehen zwangsläufig unschöne Wasserflecken durch Kalkablagerungen.

Dieser Wasserkocher mit blauem, gut lesbarem LCD-Display und Temperaturanzeige besitzt eine Warmhaltefunktion, die bei Temperaturen zwischen 25 und 95 Grad einsetzt. Diese hält gute 40 Minuten deine gewünschte Temperatur konstant warm, bis sie langsam abkühlt.

Was auch als sehr sicher gilt ist der integrierte Trockengeh- und Überhitzungsschutz. Dieser verhindert nämlich die Aktivierung des Gerätes wenn zu wenig Wasser drin ist.

Kabelsockel von oben
Kabelsockel von unten

Des weiteren hat der Russel Hobbs Wasserkocher einen verriegelbaren Sicherheitsdeckel und ist kabellos, dadurch eignet er sich für Links- und Rechtshänder. 

Ausserdem ist die Bauweise des Wasserkochers BPA-frei, was super für die Zubereitung von Babynahrung ist. Er hat auch einen herausnehmbaren Kalkfilter, den man leicht säubern kann.

VorteileNachteile
BPA- freies Materialkleine Deckelöffnung
Trockengeh- und Überhitzungsschutz
herausnehmbarer Kalkfilter
Temperaturregelung
Warmhaltefunktion

Falls dein Interesse schon geweckt ist:

Der erste Eindruck: Verpackung und Haptik

Karton frontal

Wir haben uns natürlich mit der Verpackung und dem Material beschäftigt, damit du dir ein gutes Bild vom Wasserkocher machen kannst.

Der Karton hat eine bunte Aufmachung und fühlt sich stabil an. Auf jeder Seite der Verpackung gibt es ein Bild mit einer Erläuterung zu den Funktionen des Wasserkochers. Sei es zu den Temperaturen, zu Warnhinweisen, zu den Funktionen und natürlich eine Abbildung des Russel Hobbs Precison 21150-70 Wasserkochers ganz frontal.

Verpackung geöffnet, Wasserkocher verpackt und Gebrauchsanleitung

Wenn man den Karton öffnet, sieht man dass der Wasserkocher und der Kabelsockel getrennt verpackt sind. Beide befinden sich in Folie und wurden noch einmal diagonal durch ein eckiges Stück Pappe getrennt, sodass beim Transport nichts beschädigt werden kann. So kannst du dir definitiv sicher sein, dass dein Wasserkocher im ganzen Stück bei dir ankommt.

Beim Auspacken des Russel Hobbs Wasserkochers spürt man, dass er sehr gut verarbeitet ist. Obwohl er aus Kunststoff ist, fühlt er sich sehr wertig an. Der Wasserkocher ist sehr schön glatt, wenn man mit der Hand über ihn geht. Man spürt keine Nähte oder sonstiges, lediglich die Griffinnenseite weist eine leichte spürbare Naht auf. Diese empfinde ich jedoch als überhaupt nicht störend oder gar als Verletzungsquelle.

Wasserkocher frontal

Das LCD-Display ist gut lesbar. Wenn man drüber geht, spürt man dass das Display, so wie die Temperaturpfeile etwas vorstehen. Doch das stört mich auch nicht und wäre kein Grund ihn nicht zu kaufen.

Deckelöffnung

Die Deckelöffnung finde ich recht klein und sie lässt sich nicht in einen 90 Grad Winkel öffnen. So gestaltet sich die Reinigung womöglich etwas schwer.

Kalkfilter

Der herausnehmbaren Kalkfilter ist definitiv ein nettes kleines Detail. Zumal nicht jeder Wasserkocher einen Kalkfilter besitzt, geschweige denn einen herausnehmbaren. Für mich ein riesen Pluspunkt.

Man entfernt ihn in dem man den Filter am oberen Ende festhält, dann nach unten drückt und danach vorne. So kann man ihn lösen und herausziehen. Das Säubern des Filters ist recht einfach, denn man muss ihn lediglich unter fließendem Wasser abspülen und dann mit einer Bürste abbürsten.

Kocher mit Innenraumtemperatur

Hier sieht man ganz deutlich den angenehmen weißen Farbton des Wasserkochers, die silbernen Tasten und das blau leuchtende LCD-Display mit Temperaturanzeige. Diese zeigt die aktuelle Innenraumtemperatur des Wasserkochers. Die Reinigung ist hier genauso einfach wie beim Kalkfilter. Am Besten du ziehst den Wasserkocher erstmal aus der Steckdose und wischt alle Oberflächen mit einem feuchten Tuch ab. 

Startanzeige mit 100Grad

Auf diesem Bild siehst du die Temperatur auf die der Wasserkocher von Russel Hobbs das Wasser aufkocht. Dazu musst du nur die Taste mit dem Dampf betätigen. Nach dem einmaligem aufkochen, kann man die Temperatur auf die gewünschte Gradzahl einstellen und die Warmhaltefunktion nutzen.

Wasserstandsanzeige

Hier siehst du die Wasserstandsanzeige gut und deutlich. Der maximale Füllstand beträgt 1,7 Liter und wird dir in 500 ml Schritten angezeigt. Der letzte Schritt sind 200 ml, bis zum Erreichen des Maximums von 1,7 Litern.

Teetemperatur auf dem Kocher

Hier kannst du sehr gut erkennen, welche Temperatur am besten für Tee oder Kaffee geeignet ist. Im Handbuch ist übrigens diese Tabelle noch etwas detaillierter beschrieben, inklusive Ziehzeit des Tees.

Wie vorhin schon erwähnt, lässt sich der Deckel nicht ganz so weit öffnen. Nichts desto trotz denke ich dass die Öffnung ausreichend ist und man hier ohne weitere Probleme mit einigen Handgriffen den Kalkfilter herausnehmen kann.

Technische Daten und Produktmerkmale

Beim näheren Betrachten der technischen Daten, sowie der Produktmerkmale, sind uns besonders die Warmhaltefunktion inklusive Temperaturregelung und die Überhitzungsfunktion aufgefallen. Die ist nämlich, wie ich finde ein super Sache was die Sicherheit angeht. Denn sind wir mal ehrlich, wie oft sind wir in Gedanken und machen etwas, wo wir denken:“Was zum Teufel?!”. 

Es gibt in vielen Küchengeräten Sicherheitsfunktionen, warum denn dann nicht auch bei Wasserkochern?!

Doch nun zeigen wir dir ein paar Daten zu diesem Wasserkocher.

  • LCD – Display
  • Warmhaltefunktion zwischen 95 und 25 Grad für max. 40 Minuten, danach automatische Abschaltung
  • Temperaturregelung durch Pfeiltasten
  • Trockengeh- und Überhitzungsschutz; verhindert die Aktivierung des Wasserkochers wenn der Wasserstand leer ist
  • verriegelbarer Sicherheitsdeckel
  • Temperaturregelung zur optimalen Zubereitung von Tee,Kaffee, Babynahrung
  • Füllmenge 1.7l
  • herausnehmbarer Kalkfilter, BPA-freie Bauweise
  • leistungsstarke 2200 Watt
  • Kabellos, für Links und Rechtshänder geeignet
  • Temperaturguide in der Anleitung
  • verdecktes Heizelement
  • manuelle Abschaltmöglichkeit
  • Wasserstandsanzeige mit Füllmengenmarkierung
  • Kochstoppautomatik
  • 360°-Sockel mit Kabelaufwicklung
  • 22 x 15.5 x 22 cm; 1.15 Kilogramm

Unsere Erfahrung und Produkthighlights

Das schlichte weiß gehaltene Design ist sehr schön und passt fast in jede Küche. Die Warmhaltefunktion ist besonders praktisch, wenn du mehr als eine Tasse Tee trinken möchtest. Dann benötigst du nicht unbedingt eine Thermoskanne. Die Temperaturregelung ist wirklich einfach gestaltet und vollkommen ausreichend.

Wenn du den Wasserkocher wieder neu auf den Kabelsockel stellst, so erhältst du die präzise Temperatur. Gerade die Warmhaltefunktion zum schnellen zubereiten von Babynahrung, ist positiv hervorzuheben. Als einziges Manko sehe ich, dass der Deckel und der Korpus heiss werden. Bei 50 Grad kannst du den Wasserkocher auch am Korpus anfassen, bei höheren Temperaturen solltest du aufpassen.

Andere Kundenmeinungen

Meine Meinung kennst du nun zu dem Russel Hobbs Wasserkocher. Doch natürlich gibts es verschiedene Kundenmeinungen. Drei Stück hab ich für dich rausgesucht und natürlich nichts dazugedichtet oder sonstiges!

Bewertung eines Amazon Kunden/ einer Kundin “Der Pfirsich” vom 8. Oktober 2017

“Das Gerät funktioniert einwandfrei und ist einfach in der Handhabung. 40°C für ein Babyfläschchen sind bei 1l Füllung in Sekundenschnelle erreicht.Ich hatte erst überlegt mir so eine “Kaffeemaschine” fürs Fläschchen machen zu kaufen, gottseidank habe ich es nicht getan. Dieser Kocher ist günstiger und man kann ihn später auch weiter verwenden für andere Zwecke. Ich ärgere mich, dass ich ihn nicht eher angeschafft habe.

Naturbedingt wird die Außenseite warm bis heiß, wenn man Wasser (mehrfach hintereinander) auf 100°C erhitzt und das Display geht nur aus, wenn man ihn vom Strom trennt. Sind für mich allerdings keine Minuspunkte.”

Rezension aus Deutschland vom 7. Februar 2021 eines verifizierten Käufers

“Ich habe diesen Wasserkocher auf Empfehlung unseres Bekannten gekauft, ohne mir hier die Bewertungen anzuschauen. Wir haben keine Probleme. Er wird weder irgendwo heiß am Griff noch reicht die Temperatur nicht aus. Wir haben ihn extra zur Flaschenzubereitung für unser Baby gekauft. Wenn man nach dem Kochen dann die Warmhalte Funktion auf 40 Grad stellt, dann ist es auch etwas Kühler nach einer Weile. Lieber dann auf 45 oder 50grad stellen und schon ist alles schick. Diese Funktion schaltet sich auch zuverlässig nach 1h ab. Cool ist, das die ganze Zeit über die aktuelle Wassertemperatur auf dem Display angezeigt wird, so lange man den Stecker im Strom lässt. Bei Nachprüfung mit einem separaten Thermometer, passte die Temperatur bisher immer. Ach ja der Kocher stank auch nicht nach Chemie…!”

Eine weitere Kundenbewertung aus Deutschland vom 19. April 2020

“Seit fast 3 Jahren im täglichen Gebrauch.
Gekauft als Helfer bei der Zubereitung von Babynahrung und auch heute noch für uns sehr praktisch.

-schnell
-zuverlässig
-einstellbare Temperatur
-Grad Anzeige der aktuellen Wassertemperatur
-leicht zu entkalken 
-knappe 30€ für die vielen Funktionen sind ein fairer Preis

Temperatur kann je nach Wassermenge etwas variieren also verlasst euch da auch auf euer Gefühl oder den Test am Arm falls ihr ihn für Babynahrung nutzen wollt. Ggf. Haben wir immer noch etwas Volvic hinzugefügt”

Fazit

Mein Fazit zu dem Russel Hobbs Wasserkocher 21150-70 ist durchweg positiv. Besonders angetan hat es mir die Warmhaltefunktion und die Temperaturregelung. Ich trinke gerne einige Tassen Tee hintereinander und da ist die Warmhaltefunktion besonders praktisch. Ich schalte sie ein und sie hält die gewünschte Temperatur gut 40 Minuten aufrecht. Man könnte zwar meinen, dass 40 Minuten etwas wenig sind.

Jedoch solltest du bedenken, dass viele Wasserkocher diese Funktion gar nicht haben und eine knappe Stunde warm halten ist vollkommen in Ordnung. Die Temperaturanzeige und Temperaturregelung finde ich richtig klasse. Besonders geeignet für Leute die viel Tee trinken und wie ich finde praktisch für die Zubereitung von Babynahrung.

Die gewünschte Temperatur für deinen Lieblingstee kannst du problemlos einstellen ohne die Teeblätter womöglich zu verbrennen.

Den Preis von 34,99 € finde ich mehr als gerechtfertigt. Für die vielen Funktionen und das schlichte schöne Design kann ich nur die volle Kaufempfehlung geben!

Schreibe einen Kommentar